Im Dezember 2010 gab es reichlich Schnee. Fast vier Wochen lang konnte sich an der weißen Pracht erfreuen, wer nicht gerade mit  Auto oder anderen Verkehrsmitteln unterwegs sein musste. Auch zu Fuß war Vorsicht geboten, damit man auf der geschlossenen Schneedecke Ausrutscher und Stürze vermied.

In der ersten Januarwoche 2011 setzte dann Tauwetter ein. Zusätzlicher Regen beschleunigte das Wegtauen des Schnees. Die Folge war Hochwasser am 9. Januar 2011, was jedoch in Flacht zum Glück glimpflich verlief. Einen Tag später war die Aar schon wieder in ihrem eigentlichen Flussbett.  

Blick auf Flachter Kirche Blick auf Aartalhalle
Die Aar bei Flachter Bruecke direkt an der Aartalhalle Blick vom Holzheimer Sportplatz auf Ortseingang Flacht Flacht mit Blick auf Oberneisen
Blick auf Holzheimer Sportplatz Blick von Holzheim Richtung Flacht Bruecke in Holzheim
Garten unter Wasser Sportplatz Holzheim Nicht nutzbare Bruecke über der Aar
Fotos: Nicola Stollenwerk


Home     Unser Dorf     Aktuelles     Archiv     Tourismus     Vereine und Gewerbe     Impressum     Haftungsausschluss