Flacht an der Aar

Ausflugsziele

Ausflüge an der Lahn

Tagesausflugsfahrten an der Lahn entlang sind landschaftlich wunderschön, überall liegen reizvolle Städte und Ortschaften.

Von Gießen nach Wetzlar über Braunfels (märchenhaftes Schloss der Fürsten zu Solms-Braunfels), dann Weilburg mit seiner Barock-Schlossanlage und der Altstadt mit viel Fachwerk. Der Tierpark Weilburg ist ebenfalls sehr sehenswert. Die Tour an der Lahn entlang führt weiter zum Städtchen Runkel mit seiner frühmittelalterlichen Burg.

Die Altstadt der Stadt Limburg an der Lahn, ca. 10 Autominuten von Flacht entfernt, ist ein sehenswertes Beispiel an mittelalterlicher Baukunst. Der romanische Dom ist Limburgs Wahrzeichen. Malerische Fachwerkhäuser beherrschen die Altstadt, Cafés laden zum Verweilen ein.

In unmittelbarer Nähe lahnabwärts liegt die alte Grafenstadt Diez mit dem Stammschloss der Oranier (Niederländisches Königshaus).
Das Stadtschloss wurde 2006 von Grund auf restauriert und eine neue Jugendherberge in den Innenräumen etabliert.

Weiter führt die Lahntal-Route zu bekannten Städten und Ortschaften wie Obernhof, Nassau, Dausenau (bekannt durch den schiefen Turm) und Bad Ems (berühmte alte Bäderstadt). Nach weiteren kleinen Orten fließt die Lahn dann bei Lahnstein in den Rhein.

Weitere Tagesausflugsziele

  • Zu mehreren Zeiten im Jahr werden von Flacht aus Draisinenfahrten angeboten. Nähere Informationen zum Arbeitskreis-Aartalbahn finden Sie hier.
  • In Hahnstätten (5 km) können Sie den Naturerlebnispfad erkunden.
  • Eine Zeitreise in unsere geschichtliche Vergangenheit können Sie im Hessenpark bei Neu-Anspach/Taunus unternehmen.
  • Kinder und Erwachsene werden ins Staunen kommen, wenn sie Mathematik zum Anfassen im Mathematikum in Gießen erleben können. 
  • Führt Sie Ihr Tagesausflug an den Rhein, können Sie außer den vielen schönen Burgen einen wunderbaren Blick von der Loreley über das Rheintal genießen.
  • Ein Zwischenstopp in Wiesbaden sollte eingeplant werden, um im Schloss Freudenberg das “Erlebnisfeld” mit allen Sinnen zu erfahren.
  • Fahren Sie Richtung Westerwald, haben Sie die Möglichkeit das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zu besuchen. Die Gegend ist bekannt für ihre schönen Keramikarbeiten. Das “Deutsche Eck” in Koblenz  ist ebenfalls einen Besuch wert. Für Kinder und Erwachsene lohnt sich ein Besuch im Zoo Neuwied, im Tierpark Gackenbach, oder im Schmetterlinghaus in Bendorf-Sayn.